INDIVIDUELLE DEKO

Wir möchten euch unsere Deko-Sets für Trauerfeiern und Abschiednahmen vorstellen. Diese sind sowohl für Urnen- als auch für Erdbestattungen umsetzbar. So kann die Abschiednahme persönlich gestaltet werden. Wir kümmern uns um den Auf- und Abbau für Sie.Sprechen Sie uns gerne an. Kirschblüten Wald Mohnblüten Weinberge

4 PHASEN

Die Trauerphasen nach Verena Kast Die Psychologin Verena Kast entwickelte durch die Beobachtung an Trauernden und vor allem durch die Betrachtung der Träume, die ihrer Ansicht nach den Trauerprozess einleiten und an welchen sie die Entwicklung im Trauerprozess abliest, ein Modell von Trauerphasen in Anlehnung an JOHN BOWLBY und anhand der „Fünf Phasen des Sterbens“ […]

URLAUBSANSPRUCH IM TRAUERFALL

Tritt im engsten Familienkreis ein Sterbefall auf, haben die nahstehenden Angehörigen Anspruch auf Sonderurlaub. D.h. sie sind von der Arbeitspflicht befreit, erhalten aber weiterhin ihr Gehalt. Allerdings bezieht sich dies nur auf den 1. Verwandtschaftsgrad ( Tod des Ehepartners, des Kindes oder eines Elternteils). Die Dauer des Sonderurlaubes ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Beispielsweise der […]

Schwäbisches Interview mit der Frau des Gründers.

(Hochdeutsche Übersetzung siehe unten) „Frau Getrud Fritz, wie entstand das Bestattungsunternehmen?!“ Frau Fritz legt den Kopf zur Seite und grinst. „Die Gschicht hab i erst m Pfarr verzählt… Des war anno 1964, da isch m Horst sei Bruder gstorba. Die hand ja z Nattheim gwohnt. Wo der na gstorba isch, hat ma n von Günzburg […]

GRABBEIGABEN

Was eine Flasche Bier, eine Taschenlampe und ein Hammer mit unserem Beruf zu tun haben? Sehr viel mehr, als man auf Anhieb denkt… Schon im alten Ägypten wurden in die Pharaonengräber Beigaben gelegt. Darunter befand sich alles, was die Toten womöglich für ein Leben im Jenseits brauchten. Noch heute bekannte und viel genutzte Grabbeigaben sind […]

DIE LIEBE STEUER

Die Hinterbliebenen können einige Posten der Rechnung vom Bestatter bei der Steuer angeben. Unter bestimmten Umständen können diese als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend gemacht werden, allerdings nur wenn Sie die Kosten aus rechtlichen Gründen übernehmen müssen oder dies aus sittlichen und moralischen Gründen freiwillig tun und der Nachlass des/der Verstorbenen nicht ausreicht, die Bestattungskosten abzudecken. […]

WENN KINDER FRAGEN…

Wo ist Opa hin? Was antwortet man einem kleinen Kind auf diese Frage? Gute Ratschläge hat Knietzsche hierfür. Knietzsche ist der kleinste Philosoph der Welt, so nennen ihn jedenfalls seine Freunde und sie meinen das nur halb lustig, weil Knietzsche sich wirklich über alles und jeden Gedanken macht. Vor lauter Nachdenken vergisst Knietzsche dann manchmal […]

WIR SIND MEHR ALS NUR BESTATTER

Wir sind nicht nur Bestatter. Wir sind viel mehr… +++Darf gerne geteilt werden+++ Wir möchten als Bestatter den Stempel auf unserer Stirn los werden. Wir “buddeln” nicht nur Löcher und tragen Urne und Sarg von der Kirche zum Grab. Oder wie manch einer salopp sagt, wir würden mit dem Leichenwagen durch die Gegend fahren. Wir […]

TRAUER-FLORISTIK

Als Bestatter kümmern wir uns nicht nur um die Beerdigung selbst. Wir versuchen den Angehörigen so viel Arbeit wie möglich in dieser schweren Zeit ab zu nehmen. Bei der Besprechung für die Beerdigung können die Trauernden direkt vor Ort schon die Trauer-Floristik für die Trauer-Feier und Beerdigung bestellen. Von Urnenschmuck, Sargschmuck bis hin zu Kränzen und Blumenherzen […]

ALLTAG DES BESTATTERS. #1

Gräber ausheben, mit dem Bestattungswagen die Verstorbenen abholen, den Sarg bei der Beerdigung tragen… Das sind die Dinge, die man kennt. Der Beruf des Bestatters ist nichts Alltägliches. Er ist nichts, mit dem man sich gerne auseinandersetzen möchte. Denn alleine der Begriff „Bestatter“ taucht meistens nur in Verbindung mit dem Tod eines Menschen auf. Zu […]