GRABBEIGABEN

Was eine Flasche Bier, eine Taschenlampe und ein Hammer mit unserem Beruf zu tun haben? Sehr viel mehr, als man auf Anhieb denkt… Schon im alten Ägypten wurden in die Pharaonengräber Beigaben gelegt. Darunter befand sich alles, was die Toten womöglich für ein Leben im Jenseits brauchten. Noch heute bekannte und viel genutzte Grabbeigaben sind […]

DIE LIEBE STEUER

Die Hinterbliebenen können einige Posten der Rechnung vom Bestatter bei der Steuer angeben. Unter bestimmten Umständen können diese als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend gemacht werden, allerdings nur wenn Sie die Kosten aus rechtlichen Gründen übernehmen müssen oder dies aus sittlichen und moralischen Gründen freiwillig tun und der Nachlass des/der Verstorbenen nicht ausreicht, die Bestattungskosten abzudecken. […]

WIR SIND MEHR ALS NUR BESTATTER

Wir sind nicht nur Bestatter. Wir sind viel mehr… +++Darf gerne geteilt werden+++ Wir möchten als Bestatter den Stempel auf unserer Stirn los werden. Wir “buddeln” nicht nur Löcher und tragen Urne und Sarg von der Kirche zum Grab. Oder wie manch einer salopp sagt, wir würden mit dem Leichenwagen durch die Gegend fahren. Wir […]

TRAUER-FLORISTIK

Als Bestatter kümmern wir uns nicht nur um die Beerdigung selbst. Wir versuchen den Angehörigen so viel Arbeit wie möglich in dieser schweren Zeit ab zu nehmen. Bei der Besprechung für die Beerdigung können die Trauernden direkt vor Ort schon die Trauer-Floristik für die Trauer-Feier und Beerdigung bestellen. Von Urnenschmuck, Sargschmuck bis hin zu Kränzen und Blumenherzen […]

ALLTAG DES BESTATTERS. #1

Gräber ausheben, mit dem Bestattungswagen die Verstorbenen abholen, den Sarg bei der Beerdigung tragen… Das sind die Dinge, die man kennt. Der Beruf des Bestatters ist nichts Alltägliches. Er ist nichts, mit dem man sich gerne auseinandersetzen möchte. Denn alleine der Begriff „Bestatter“ taucht meistens nur in Verbindung mit dem Tod eines Menschen auf. Zu […]

PARTNER IM GESCHÄFT MIT DEM TOD

geschaeft-mit-dem-tod

    Das Geschäft mit dem Tod blüht.     So behaupten die Medien. Sicher, gestorben wird immer… in Deutschland jährlich über 820000 mal. Aber wer blüht schon dabei auf, wenn er 365 Tage im Jahr von Null bis 24 Uhr ständig abrufbereit ist? Dienstleistungen rund um Trauer und Tod zehren am Menschen. Wenn man […]